Donnerstag, 7. September 2017

All White Look

111111
LDVA4191
PLZH8641
MBSH0889
PCXK2391
VEKV0755
2
PBXO2689

Spitzenbluse: Y.A.S.
weißer Pullover: Calvin Klein Jeans über Trendfabrik
Gürtel: Gucci
Weiße Culotte Jeans: Marcopolo
Sneaker: Puma Platform Patent Beige über Trendfabrik
hellblaue Tasche - Pashli Medium Phillip Lim
goldene Statement-Ohrringe: Mango


Ein doch sommerliches Outfit, obwohl der Herbst langsam aber sicher einkehrt. Mit Kleidung in der Farbe weiß assoziiere ich direkt Sommer, Sonne, Strand und Meer. Ein Wochenende auf Sylt. Geht es euch da genauso? Die Puma Platform Patent Sneaker in Beige sind grad beim Hamburger Wetter perfekt geeignet, denn die Lackoptik wehrt den Regen gut ab, ohne Spuren zu hinterlassen (nicht so bei meinen Adidas - Iniki). Ich kombiniere die beigen Puma Sneaker besonders gerne mit großen goldenen Statement-Ohrringen und meinem beigen Gucci Gürtel, um dem Outfit ein wenig mehr Eleganz zu verleihen. Den kuscheligen Pullover von Calvin Klein Jeans kann man einfach immer anziehen, egal ob Bibliothek, Arbeit oder Uni. Für den Hingucker sorgt die Bluse von Y.A.S., für die es leider schon zu kalt geworden ist. Sie blitzt über durch den Stehkragen über den Pullover hervor. I like! :-) 
Wie gefällt euch mein Outfit?

Küsschen, Theresa



Dienstag, 22. August 2017

Instagram Outfits #1

1-PINK PINK
Pullover: H&M  (ähnlich)
Shorts: H&M  (ähnlich)
Handyhülle: Richmond & Finch (ähnlich)


2-LAVENDER
Lavendel Bomberjacke: Edited via About You
Spitzenbluse: Y.A.S. via About You
Jeans: Gina Tricot
Ohrringe: Thomas Sabo
Gürtel: Gucci

5-GINATRICOT
Pullover mit Glockenärmeln: Gina Tricot (ähnlich)
Jeansrock: Cheap Monday via About You
Bananen-Schlüsselanhänger: H&M (ähnlich)
Ohrringe: Thomas Sabo

3-PINK RAINBOW
Pullover: H&M (ähnlich)
Kleid: Mango
Stiefel: Zara (ähnlich)

4-LAVENDERWHITE AGAIN
Lavendel Bomberjacke: Edited via About You
Weiße Culotte Jeans: Marcopolo
Weißer Pullover: Calvin Klein Jeans über Trendfabrik (ähnlich)
Tasche: Maison Valentino Lock Medium Shoulder Violett
Sneaker: Puma über Trendfabrik (auch hier)


Neue Kategorie, damit ihr auch meine liebsten Instagram-Outfits zu sehen bekommt :-)
Habt einen schönen Tag!
Küsschen, Theresa

Samstag, 19. August 2017

Mein Festival-Sommer

In freundlicher Kooperation mit Nivea

In diesem Jahr stehen für mich zwei Festivals an. Das Melt-Festival und das Dockville, das nun vor der Tür steht. Ich freue mich wirklich sehr erneut ein komplettes Wochenende mit meinen Freunden zu verbringen. Tanzen, Spaß haben und wenn es dann so langsam Richtung Zelt geht, freue ich mich neben einem bequemen Schlafsack vor allem auf eins: mein Make-up ohne Rückstände zu entfernen, um meiner Haut ein wenig Regeneration zu gönnen, bis es am nächsten Tag weitergeht.
MELT FESTIVAL

Hier seht ihr innerhalb einer kleiner Collage meine Highlights vom Melt-Festival 2017. Dort war ich mit 3 Freundinnen, eine Zeit voller Eindrücke (Bonobo war einfach nur umwerfend) und eine Menge Erlebnisse. Unter anderem mein erstes Tattoo, jede Menge leckeres Essen (Handbrot ist mein absoluter Favorit unter den Foodständen!) und so viele geniale Künstler. Auf dem Melt-Festival waren meine Favoriten Sylvan Esso, M.I.A, natürlich Bonobo, aber auch Kölsch, Honne, Nao  und Zebra Katz. Und obwohl es am Freitag in Strömen regnete, war es ein grandioses Festival!
Was es wohl nun am Wochenende auf dem Dockville zu erleben geben wird? :-)


NIVEAbeidebilder

Da ich so ein großer Festival-Fan bin, habe ich mich total gefreut als ich gesehen habe, dass NIVEA in Zusammenarbeit mit JUNIQE eine wundervolle Festival-Box entworfen hat: Mit dem Gedanken „Art meets Beauty“ wählten NIVEA und JUNIQE aus über 600 Künstlern die junge Designerin Leemo aus. Inspiriert von aktuellen Trends und Farben entwarf die freischaffende Künstlerin gleich mehrere exklusive Designs für die neuen NIVEA Mizellen Reinigungstücher. Unter den lebhaften und ausdrucksstarken Entwürfen von Leemo durfte sich dann schließlich YouTuberin Barbara Sofie für das finale Design entscheiden. Das Ergebnis ist der schöne Flamingo.


Mit den neuen NIVEA Mizellen Reinigungstüchern reinigt man sein Gesicht nicht nur, auch das Make-Up lässt sich ohne Probleme entfernen. Egal ob wasserfest, Glitzer vom Festival, - die Haut lässt sich ohne Rückstände reinigen, ohne zusätzliches Abwaschen. Zudem verleiht es dem Hautbild einen Glow, indem es Feuchtigkeit spendet. Nicht nur für Festivals geeignet, sondern auch perfekt für den Frischekick zwischendurch. Ich persönlich mag die Tücher besonders gerne, da sie wirklich alles abnehmen, benutzt man danach noch Gesichtswasser sind keine Rückstände mehr auf dem Wattepad zu sehen. Durch meine Problemhaut mit einigen Unreinheiten ist mir dies besonders wichtig.

Auf welche Festivals geht es für euch in diesem Jahr? Was sind eure Abschminktipps?

Küsschen, Theresa

Freitag, 14. Juli 2017

Pack-Guide For Festivals #mittempo

image

image

image

image

Festivals sind bunt und voller Glitzer, da möchte man natürlich auch gut gewappnet antanzen. Damit auch ja nichts wichtiges vergessen wird, hier mein kleiner Pack-Guide for Festivals.

Handreinigungsgel
Falls es mal ganz schnell gehen muss. Besonders süß sind die von Merci Handy, diese beinhalten kleine Glitzerpartikel und haben die verschiedensten Duftrichtungen. Chérie Cherry und Oh my Lemon sind hier meine Lieblinge ;-)

Trockenshampoo
Trockenshampoo ist in der Festivalsaison ein absolutes Muss! Ich empfehle, für den ersten Tag Trockenshampoo, doch ab Tag zwei muss man aufgrund der durchtanzten Nächte schon härtere Geschütze auffahren: Babypuder! Hat einen höheren mattierenden Effekt, ist super günstig und hält schlichtweg ewig. 

mobiles Akkuladegerät
Ja, man wird sowieso kein Netz haben aber da die ganzen Bilder und Videos gerne mit der Handykamera eingefangen werden, muss auch für Strom gesorgt sein. Besonders cool: Mein Akkuladegerät enthält eine Taschenlampe, - perfekt um nachts auch noch das Dixieklo zu finden ;-)

Tempo Fresh To Go 
Egal ob pH-neutrale Feuchttücher für Hände und Gesicht, für eine feuchtigkeitsspendende Reinigung, erfrischende Feuchttücher für Hände und Gesicht für das Frischegefühl zwischendurch oder die alkoholfreien Feuchttücher zur Händereinigung. Feuchttücher sind ein absolutes Must-Have auf Festivals, da sie so vielseitig einsetzbar sind. Nach einer Tanzeinlage sorgen sie für den kleinen Frischekick und ersetzen zwar keine Dusche, aber auch zur Katzenwäsche sind sie auf Festivals bestens geeignet. ;-)

Regenponcho
Für den Fall der Fälle (auch wenn wir Hamburger nicht aus Zucker sind ;-)) muss der einfach dabei sein. Die leichte Regenponcho-Variante bevorzuge ich gerne der Regenjacke, da sie schlichtweg leichter ist und nicht so viel Platz einnimmt.

Elotrans
Falls man doch zu viel getrunken hat, muss man dem Kater entgegenwirken, indem man seinen Körper nachts/morgens/mittags/abends ordentlich mit Elektrolyte versorgt und auch viel Wasser trinkt. Immerhin möchte man am nächsten Tag wieder fit sein.

Seifenblasen
Weil Seifenblasen einfach schön sind und immer gehen :-)

Schlafmaske und Oropax
Die Zeltplätze sind Mal weiter weg von den Bühnen, mal näher dran. Daher empfehle ich für die wenigen Stunden die man schläft mit Oropax und Schlafmaske zu schlafen. Man darf die Kälte nachts nicht unterschätzen! Daher habe ich zum Schlafen meist extra dicke Sachen dabei und auch noch eine Extradecke ;-)

Campingstuhl
Wenn ihr campt ist dies der heilige Grahl: Der Campingstuhl.

Glitzer
Da man davon nie genug bekommen kann!

Auf welche Gegenstände könntet ihr niemand auf einem Festival verzichten?
Küsschen, Theresa

In freundlicher Kooperation mit Tempo.  #Werbung.