Donnerstag, 17. April 2014

Current Obsession: Orange

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Die Brille: Ich dachte mir neues Semester. Neue Motivation. Neues Glück. Also musste eine neue Brille her ;) Mit der seh ich gleich wesentlich nerdiger aus. Da sich meine Sehstärke ein wenig verschlechterte musste einfach eine neue Brille für mehr Motivation her ! ;) Diese Fassung ist von Garrett Leight welche ich über Brillenlover bestellt habe. Ich liebe den Retro-Look der Gestelle! Was sagt ihr zu meinem neuen Modell?

Der Lippenstift: Morange von MAC, der Grund weshalb ich mir vor einigen Monaten Whitestripes bestellte. Denn orangener Lippenstift sieht meiner Meinung nach nur bei weißen Zähnen schön aus (so wie man es immer bei Vicky begutachten kann :P). Geniale Farbabgabe, sehr knallig und ein leicht glänzendes Finish.

Der Lipliner: Da Morange doch ein wenig verrutschen kann soll mir dieser Lipliner Abhilfe schaffen und für die perfekte Lippe sorgen.

Das Parfüm: Roses De Chloé von Chloé, mein aktueller Lieblingsduft.
Kopfnote: Bergamotte
Herznote: Damaszener-Rose, Magnolie
Basisnote: weißer Moschus, Amber

Das Handy:Da mein Nokia nun den Geist aufgegeben habe, habe ich mir nun endlich ein iPhone 5S in gold zugelegt. Es ist echt ein geniales Teil ;)

Was sagt ihr zu meinen Favoriten?
Was sind eure?

Küsschen, Theresa 
Follow on Bloglovin

Montag, 14. April 2014

#Motivation

Image and video hosting by TinyPic

Heute möchte ich euch erzählen, wieso es in den letzten Wochen so still um mich war.
Ich muss wirklich eingestehen, momentan kämpfe ich um meine Motivation.
Mein Studium lief eher schlecht, als recht, da ich mir einfach nicht eingestehen konnte auf Blog, Arbeit, Freunde und Freizeit zu verzichten - so wie ich es neben Laborzeiten und Uni hätte tun müssen, um Prüfungen zu bestehen (von guten Noten konnte ich nur träumen..).
Um dies endlich zu ändern hatte ich zum ersten Mal rechtzeitig mit dem Lernen begonnen und habe auf Leben verzichtet wie noch nie zuvor. Klar habe ich noch Stunden mit meinen Freunden verbracht - doch die war gut eingeteilt. Das Ergebnis ließ sich wirklich sehen: alle Prüfungen bestanden und die Noten waren auch nicht all zu schlecht. Belohnt wurde ich beispielsweise mit einer 1.7 und ich dachte endlich hatte ich die Kurve bekommen ..
Doch nun die große Nachricht: Ich war nicht korrekt angemeldet, sodass ich 2 Monate umsonst für Organische Chemie 2 gelernt hatte. Es war als würde mir der Boden unter den Füßen weggerissen werden. Endlich hatte ich Bestätigung im Studium erlangt - und so schnell wurde sie mir auch wieder entzogen. In den letzten zwei Wochen habe ich viel nachgedacht - über mich - über mein Studium. Ist das wirklich der richtige Weg für mich?
Noch nie war ich so kurz davor abzubrechen.
Noch nie habe ich so oft darüber nachgedacht was ich anstatt meines Chemiestudiums in Hamburg tun könnte.
Doch durch meine Freunde und Familie, die immer hinter mir stehen und den Rücken stärken hab ich nun endlich neue Kraft geschöpft. Ich gehe nun regelmäßiger zum Sport und fühle mich ausgelasteter und frischer wie jemals zuvor. Ohne sie hätte ich schon vor Monaten abgebrochen und bin nun stolz dass ich sagen kann, ich mache weiter, werde die nächsten Prüfungen und natürlich die Laborzeit dieses Semesters rocken! :)

Danke für alles!

Küsschen, Theresa 
Follow on Bloglovin

Montag, 31. März 2014

Studier-Guide Teil 2 : Lernatmosphäre

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Brille: Escada via Misterspex // Essie - Marshmallow // OPI - Don't Burst My Bubble // OPI - Nail Envy Nail Strenghtener // Bilderrahmen: Zara Home

Nun geht es bei mir in die letzte Runde. Heute schreibe ich meine letzte Prüfung, morgen beginnt ein Semester von Neuem. Für ein wenig mehr Motivation musste was Grünes auf meinem Tisch her! :)
Da kommt wohl doch das Dorfkind in mir heraus, denn ich liebe es mein Zimmer mit möglichst vielen Pflanzen zu gestalten. Allein auf meiner Fensterbank stehen 6 Pflanzen.
Perfekter Anlass um einen neuen Teil meines Studier-Guides zu schreiben.

Meiner Meinung nach macht die Lernatmosphäre eine Menge aus. Klar, viel Schnick-Schnack kann auch schnell ablenken. Daher weg mit den Zeitschriften und allem was du nicht zum Lernen brauchst (vom Schreibtisch), am Besten ganz aus der Blickweite. Je wohler ich mich fühle, desto besser und konzentrierter kann ich lernen.
Es ist wirklich wichtig den richtigen Ort zum Lernen zu finden. In die Chemie-Bibliothek gehe ich nur, wenn ich mich mit Freunden zum Lernen verabrede, entspannt mit dem Lernen anfange oder sowieso einen Termin dort habe. Viel zu oft trifft man bekannte Gesichter, quatscht, macht Pause und holt zusammen eine Mate oder macht sich verrückt "Was lernst du, hast du dieses und jenes schon gelernt?!" , daher geht es an den meisten Tagen in die Staatsbibliothek, doch in die Ecken, in denen man so wenig wie möglich Menschen beobachten kann. Das liebe ich viel zu sehr. Viel zu ablenkend. Leider.

Habt ihr Tipps für die Lernatmosphäre?
Im nächsten Teil geht es um Motivation ;)

Küsschen, Theresa 
Follow on Bloglovin

Samstag, 29. März 2014

Spring Beauty Items

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Eine große Bilderflut, doch so viel Neues, dass ich euch einfach zeigen musste! ;)

Lush Carrot Hand und Körperseife
Lush Golden Egg Badekugel
Lush Bunch of Carrots mehrfach Schaumbad
Lush Brightside Schaumbad
Für Motivation und Entspannung unter Dusche / im Bad. Ich liebe es mir bei einem Schaumband und Film wie Bridget Jones eine kleine Lern-Auszeit zu gönnen!! :)

MAC Creamblend Blush So Sweet, So Easy
Unbedingt wollte ich Mal ein Cremeblush ausprobieren, umso besser dass sich dieses schöne Stück in einer Goodiebag befand. Die Farbe ist total mein Ding - dadurch sieht man nach noch so langen Lerntagen immernoch frisch aus.

Clarins Ombre Minerale 4 Colours11 Forrest
Clarins Instant Light Natural Lip Perfector 05 Candy Shimmer
Besonders fasziniert bin ich vom Lip Perfector, von dem ich schon so viel Gutes gelesen habe. Auf Youtube wird er zum Himmel gelobt und nun weiß ich auch warum: er gibt zwar nur minimal Farbe an die Lippen ab, doch lässt sie so viel gepflegter und voller aussehen. Grade bei meinen spröden Lippen perfekt: ein wenig Pflege und Farbe.
Der Lidschatten sprang mir gerade aufgrund des Khakitons ins Auge. Ich liebe es solche Farben als Lidstrich zu tragen! Den helleren Braunton trage ich dabei gerne auf das ganze Lid auf und setze Highlights mit dem hellsten Ton.

Aussie Miracle Shine Conditioner, Shampoo, Deep Treatment
Ich liebe den Conditioner und das Shampoo! Schon lange nicht mehr hat mir eine Haarpflege so gut gefallen wie diese beiden Produkte. Das Deep Treatment ist dann leider zu viel für meine Haare und lässt sie zu sehr erschweren - aber das braucht man auch gar nicht da die beiden anderen Produkte schon ein gutes Ergebnis abliefern! ;)

Wie gefallen Dir die Produkte?
Was sind deine Favoriten?

Küsschen, Theresa 
Follow on Bloglovin