Sonntag, 28. August 2016

Zwei coole Feierabend-Drinks sponsored by Aperol

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Hallo meine Lieben,
Wie kann man die sonnigen Tage besser verbringen, als mit seinen Liebsten draußen? Selbst wenn abends die Sonne untergeht ist es noch angenehm mild. Das perfekte Wetter, um noch etwas im Beachclub trinken zu gehen. Einer meiner liebsten Locations in Hamburg sind zB Strandpauli, Alsterperle oder um die Ecke im Central Park. Aber auch an meinem Arbeitsplatz bei Miss Sofie in der Hafencity kann man zum Feierabend einen Sundowner nehmen und entspannt im Liegestuhl den Ausblick und Drink genießen. Es müssen nicht immer harte Drinks wie Mojito oder Longdrinks sein, wie wär’s mit einem entspannten Hugo oder Aperol Spritz? 
Wenn man den Feierabend aber lieber auf dem Balkon ausklingen lassen möchte kann man den Aperol Spritz auch ganz leicht zuhause zaubern. 
Alles was man dafür braucht: 
Eiswürfel 
4 cl Aperol Spritz 
Orangenscheiben 
Prosecco 
Mineralwasser 
Zuerst die Eiswürfel ins Glas, eine Scheibe Orangen (oder auch zwei, wer es lieber orangiger mag ;-)), 4 cl Aperol hinzugeben, mit Prosecco auffüllen und zum Schluss einen Spritzer Mineralwasser hinzu. 
Wer aber doch nicht auf den Caipi verzichten möchte, dem empfehle ich den Caipirol. Davon hast du noch nichts gehört? Auch dieser Drink ist zuhause ganz einfach nachzumixxen. 
Hierfür brauchst du: 
Crushed Ice 
2 Teelöffel 
Rohrzucker 
6 cl Aperol 
1 Limette 
Die Limette zunächst achteln und zusammen mit dem Rohrzucker im Glas zerstoßen. Mit dem Crushed Eis das Glas befüllen und den Aperol hinzugeben. Wer mag noch einen Schuss Mineralwasser hinzu und fertig ist der Drink. 

Welches ist euer liebster Feierabend-Drink? 
Küsschen, Theresa

Freitag, 26. August 2016

Summer again in Hamburg

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Schulterfreier Pullover: European Culture
weißer Spitzenrock: Gina Tricot
roségoldene Sandalen: Arizona Madrid Copper
Shopper: MCM
rosane Kopfhörer: Vasa Pink von Sudio Sweden mit dem 
Code 'telishah15' bekommt ihr 15% Rabatt

Ein neues sommerliches Outfit habe ich heute für euch. Passend zum Wetter, denn in Hamburg ist der Sommer zurück. Das bedeutet jede Sekunde draußen zu verbringen und die Sonne einzufangen, bis die regnerischen Tage zurückkehren. Welche Orte ich euch am meisten empfehle wenn in Hamburg 30 °C sind?!
Elbstrand ist am Wochenende zwar total überlaufen mit Touris, doch unter der Woche kann man hier bei perfektem Ausblick auf den Hamburger Hafen entspannen.
Kaifu Lodge mit 6€ irgendwas ist es zwar ein teurer Spaß für einen Tag, doch das Freibad hat es in sich. Ein großer Pool, in dem man motiviert seine Bahnen schwimmen kann (deutlich getrennt vom Kinderbecken) und große Liegewiesen zum Sonnen und Entspannen. Was will man mehr? ;-)
Stadtparksee wurde erst gestern mit Julia und Sascha erkundet. Für 3,2€ kann man wirklich nicht meckern. Der See ist zwar voller Algen und Grünzeug der sich nun Mal in offene Gewässer sammelt, aber es ist noch alles im Rahmen, sodass man sich auch hier blicken lassen kann.

Was sind eure Tipps für die wärmeren Tage in Hamburg?
Wie gefällt euch das Wetter?
Küsschen, Theresa

Donnerstag, 18. August 2016

Weiße Regenjacke von Bomboogie

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
weiße Regenjacke: Bomboogie
blaues Top mit Muschelsaumen: Mango
schwarze Jeans: Gina Tricot
lila Sneaker: Nike Huarache Run Premium exklusiv via Footlocker
lila Umhängetasche: Furla Metropolis

Ein weiteres Outfit um dem Regen in Hamburg zu entkommen. Diesmal auch mit Regenjacke von Bomboogie, denn irgendwie fehlte mir dieses Kleidungsstück vollkommen. In Hamburg kann dies fatal enden, doch nun bin ich gewappnet für den nächsten Regen :-)

Wie gefällt euch das Outfit?
Küsschen, Theresa

Dienstag, 16. August 2016

Schott NYC Bomberjacke in Navy and Dior Addict Sunglasses

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
navy Bomberjacke: Schott NYC
verspiegelte Sonnenbrille: Dior Addict
weißes Kleid: &otherstories
Stiefel: Zara
kleine lavendelfarbene Umhängertasche: Furla Metropolis
Fotos: Lillycalling

An diesen wechselhaften Tagen in Hamburg, an denen es nicht zu kalt aber auch nicht zu warm ist, schichte ich meine Kleider gerne mit dickeren Bomberjacken, wie ihr es oben sehen könnt. So kommen meine Lieblingskleider doch noch Mal zum Vorschein! ;-)

Wie gefällt euch das Outfit?
Küsschen, Theresa