Montag, 3. Januar 2011

.Gastbeitrag: Amerika Teil 1.

Image and video hosting by TinyPic
Also ich weiß zwar nicht genau, was ihr wissen möchtet, aber ich werde einfach mal draufloslegen und aus meinen eigenen Erfahrungen mit Into und über den Austausch an sich erzählen.

Into hat ein wirkliches ansprechendes Programm, einmal ist es im Verlgeich zu anderen Organisationen recht günstig und hat einen Bonus. Orientationcamp in New York für 5 Tage.

Angefangen mit einem Interview, dass ich ebenfalls in Bremen gehabt habe, wird dir über die Organisation berichtet und es werden dir allgemeine Informationen über dein Austausch gegeben.
Auch ich habe viele Organisationen in Betracht gezogen und es gab einen Kopf an Kopf rennen zwischen Interact und Into. Ich war bei beiden Vorstellungsgesprächen und muss ehrlich gestehen, dass Interact viel ausführlicher und einfach besser klang, weil mir das von Into eher flüchtig war und nicht so gefiehl.
Dennoch habe ich mich für Into entschieden, weil mich dieser Reiz vom 5-Tage Aufenthalt in der Mode Metropole New York einfach nicht losgelassen hat.

Dann ging es gegen Frühling zu einem Vorbereitungscamp in Dortmund, man wird in irgendeins zugeteilt, meistens das was am Nächsten an dir dran ist. Es war wirklich hilfreich um Fragen zu klären, und man konnte seine Vorfreude mit anderen voraussichtilichen Austauschschülern teilen. Das Vorbereitungscamp wird von erfahrenen Returnees geleitet, und sie machen es wirklich gut. Da sie nicht viel älter als ein selbst sind, ist die ganze Situation entspannter und mit vielen Spielen verbunden war mein Vorbereitungscamp jedenfalls sehr gelungen. (:
Einige hatten bis dahin schon ihre Gastfamilien zugeteilt bekommen, für die Meisten aber heißt es nun ein großes, langes Warten auf die Zuteilung der Gastfamilie.

Am 18. August,2009 , war es dann auch für mich endlich soweit. Goodbye Germany, Say hello to America.
Image and video hosting by TinyPic

Über New York und meinen Aufenthalt bei der Gastfamilie werde ich in den nächsten Tagen berichten. :)

Wenn ihr noch weitere Fragen habt, dann stellt sie! Ich beantworte sie gerne :)

Eure Julia

Kommentare:

  1. Ich finde es echt gut, dass du hier Gastbeiträge postest, man erfährt echt viel, toll! (:

    AntwortenLöschen
  2. Danke :) Dir ebenfalls noch ein Frohes neues Jahr.
    Schöner Bericht ;D

    AntwortenLöschen