Samstag, 9. April 2011

Abiturklausur - Englisch

Image and video hosting by TinyPic
10 Tage hatte ich frei und ich hab sie gut genutzt um Englisch zu lernen, auch wenn meine Priorität immer bei Chemie lag ;)
Hoffentlich kommt das Thema American - African Experiences dran! Denn das empfinde ich als leichtestes ;) Seht ihr das auch so?

Viel Glück :)

Küsschen, Theresa ♥

Kommentare:

  1. ich hatte auch englisch im abi. wir hatten aber andere themen. ;)
    wünsche dir viel glück!

    AntwortenLöschen
  2. omg 10 Tage hattest du frei :D Ich hab mit Deutsch beginnend Samstag, Freitag, Mittwoch und heute geschrieben ^^ Eigentlich ne ganz gute Aufteilung, schnell in 2 Wochen durch und genug Zeit ;) Wie liefs bei dir denn? Ich hab Aufgabe 2 genommen und ich fands eigentlich ganz ok ^^ Wir haben auch echt alle (außer so die 2 üblichen Kandidaten,dies wahrscheinlich eh nicht schaffen)fast bis zum Schluss geschrieben :o Da war echt genug drin. ^^
    :*

    AntwortenLöschen
  3. und wie wars wie wars??
    hast du englisch als P4 oder leistungskurs?

    AntwortenLöschen
  4. Hihi dann hast du sicher auch den Vorschlag 1 genommen oder? :)

    Die mit dem Celtic Tiger war auch irgendwie merkwürdig.

    AntwortenLöschen
  5. hübsches bild.
    ich mag deinen blog sehr, und hatte noch kein abi :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab merkwürdigerweise den Irlandvorschlag genommen, aber die Aufgaben waren einfach leichter und es lag mir sehr viel besser als American-African Experience :)
    Bei uns hat den Irlandvorschlag kaum jemand genommen :D
    Und Englisch habe ich als P4 , also auf grundlegendem Niveau und nur 4stündig ;)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für dein liebes Kommentar :)
    In der Mail stand, dass es eine schöne Zeit war und er weiß, wie sehr er mich verletzt hat und dass er deshalb so schnell nicht mehr irgendeine Beziehung eingehen möchte, weil er einfach nicht bereit zu sein scheint (shcön dass ihm das nach fast 2 Jahren aufgefallen ist) und dass er mir einen Mann wünscht, der mich gut behandelt so wie ich es verdient habe.
    Und er würde einen "Neuanfang" in HH machen, für mich wirkt es eher wie eine Flucht, weil es immer sein Traum war in OL zu studieren, bloß dann würde er hier wohnen bleiben.
    Naja, vielleicht werde ich ihm noch mal meine Sicht schreiben, aber ihm dann sagen, dass ich keine Antwort möchte und es einfach so stehen lassen möchte und keinen Kontakt in jeglicher Form will. Und ja, ich denke dass will er aber auch so.
    Naja, haken wir das unter "Erfahrung" ab :D :D
    (Ich hab Englisch übrigens 6stündig geschrieben ;))
    :*

    AntwortenLöschen