Samstag, 11. Juni 2011

Gewitter

Es gewittert. Wie immer bedeutet das für mich, sich um einen vollkommen verstörten Hund zu kümmern, der hyperventiliert.
Darum sitzt Inka grade in meinem Bett und ist nun im Begriff alles vollzusabbern.
Ich nehm sie in meine Arme und kraule ihr den Kopf, gleich wird alles vorbeisein und die Angst vollkommen weggekrault! :)
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Wer krault mir meinen Kopf, damit ich keine Angst vor der nächsten Woche habe? ;)
Küsschen, Theresa ♥

Kommentare:

  1. der hund von meiner mutter ist auch so ängstlich bei gewitter :(

    AntwortenLöschen
  2. kenne ich noch von dem hund von einer freundin:( das war schlimm. vor allem aber an silvester O_o

    und du lass dir den kopf von freunden kraueln :)

    AntwortenLöschen
  3. mh, ob das Gewitter hier noch runterzieht? Bei uns sieht es bisher nicht danach aus.

    *dir den kopf kraul* ^^

    AntwortenLöschen