Donnerstag, 25. August 2011

Image and video hosting by TinyPic
Er ist sich unsicher, ob das zwischen uns eine Zukunft hat, weil er mir wegen der Art, wie ich Schluss gemacht habe nicht mehr vertraut.
Bald bin ich weg und versuche mir einzureden, dass ich es auch ein Leben ohne gibt ... auch wenn es mir sehr schwer fällt, doch Gefühle kann man leider nicht leugnen.
Ja er hält mich hin, doch leider auch nicht grundlos.
Es fällt mir immer schwerer zu hoffen, doch die Hoffnung stirbt bekanntlich ja zuletzt, und noch bin ich nicht weggezogen, oder? :)

Küsschen, Theresa ♥

Kommentare:

  1. Darf man fragen wie du denn Schluss gemacht hast?

    LG und hoffe alles wird noch gut :)

    AntwortenLöschen
  2. @ Sabi: Am Telefon, aus einem Streit heraus :(
    Es war auch eine Woche vor Lloret, sodass er dachte, ich wolle einen Freifahrtschein haben. Doch natürlich konnte ich in Lloret nur an ihn denken !

    AntwortenLöschen
  3. Oh nein, du Arme. Liebe ist so kompliziert, ich wünsch mir oft, ich hätte mich nie verliebt.

    Viel Glück!

    Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, das ist ja wirklich eine ziemlich blöde Situation im Moment bei dir :(
    Ich drücke dir aber die Daumen, dass alles noch mal gut wird (:

    AntwortenLöschen
  5. Anscheinend gibt es im Moment so einige denen es ähnlich wir mir geht. Das baut ein wenig auf.
    Darf ich fragen, was du ihm gesagt hast, dass das sein vertrauen zu dir gebrochen hat oder hat das ur mit dem Telefon zu tun?
    Ich hoffe auch, dass mein Freund sich anders entscheidet und uns weiter eine Zukunft gibt.
    Wie bei dir stirbt auch bei mir die Hoffnung zu letzt. Viel schlimmer würde ich es finden, wenn man es einfach so hinnehmen würde.
    Ich drück dir die Daumen, dass er euch nochmal eine Chance gibt =)

    LG <3

    AntwortenLöschen
  6. Meine Eltern verstehen mich auch nicht ... bzw sie behaupten, dass ich keinen neuen kennen lernen möchte und dass das alles nur Gewohnheit ist. Meine Freund können mich zwar verstehen, haben aber Angst, dass ich wieder den Halt verlieren könnte.

    AntwortenLöschen
  7. kein leben ? muss man echt jeden shit öfftentlich machen? da muss ich mich fremdschämen

    AntwortenLöschen
  8. @anonym: Du musst meinen Blog ja nicht lesen wenn du dich schon für mich schämen musst! ;)

    AntwortenLöschen
  9. naja schämen muss man sich nicht quatsch wieso auch,ist dein blog.
    ich mag deinen blog auch wirklich gern..
    ABER..du bist abhängig.Es ist ein ständiges hin und her und dann rennst du ihm wieder hinterher!davor hat er dich doch sitzen lassen und er kam auch wieder an,wenn er jetzt sagt er kann dir nicht vertrauen verarscht er dich nur,so leid es mir tut.
    lass es doch einfach gut sein,du hast das muster dass du immer versuchst alles retten zu wollen und angst hast,allein zu sein.
    nimm erstmal abstand,bau dir dein eigenes,neues leben auf und vergiss den typen.irgendwann wirst du alles verarbeitet haben,dich aufs studium konzentrieren und dann ist auch wieder platz für was neues.
    aber hör auf,dich so abhängig zu machen.frauen definieren sich nicht nur durch männer die einen ewig hinhalten und nicht wissen was sie wollen!!

    AntwortenLöschen
  10. @anonym: Vielen vielen Dank für deinen Kommentar! :)Er ist sehr ehrlich!
    Du verfolgst meinen Blog anscheinend schon ganz schön lange, weil du so gut Bescheid weißt ;)
    Vielleicht hast du wirklich Recht ... Mal sehen wie es sich in Hamburg entwickelt. Dort werde ich den Kopf sicherlich endlich frei bekommen und viel besser über diese Situation nachdenken können. :)

    AntwortenLöschen