Montag, 2. Januar 2012

Silvester outfit

Image and video hosting by TinyPic
Kleid : Smartgirl // Clutch: Jofama by Kenza // Strumpfhose: H&M // Blazer: Zara 


Hier kann man das Kleid genauer betrachten :)
Nun setz ich mich ans Lernen für die erste Prüfung in meinem Studium. Eigentlich bin ich grade total lustlos und würde viel lieber mit meinem Hund spazieren gehen, doch was muss das muss ;)

Küsschen, Theresa ♥


Kommentare:

  1. Also eigentlich vergöttere ich lange Haare und beneide jede Frau, die welche hat, darum! Dich natürlich auch, muss ja ewig gedauert haben, bis die so lang waren! Aber trotzdem wollte ich dir sagen, dass dir, meiner Meinung nach (ist nicht böse gemeint! :)), kurze bzw kürzere Haare wesentlich besser stehen würden. Ich finde sie sind irgendwie zu lang für deine Kopfform^^ Also wie gesagt, wollte das nur in den Raum schmeißen =)
    Dein Blog ist übrigens sehr schön! Lese ihn gerne! :)

    AntwortenLöschen
  2. Du hast soooo schöne haare :)
    schönes Outfit!

    AntwortenLöschen
  3. @anonym: Vielen lieben Dank für deinen Kommentar !! :)
    Auf dem Bild sieht es wirklich so aus, als wären meine Haare zu lang für meinen Kopf, liegt bestimmt daran dass ich keine Zeit mehr hatte sie zu machen! ;) Ich bin aber grad auch am überlegen ob ich sie nciht ein wenig abschneiden soll, aber noch trau ich mich nciht ;)

    AntwortenLöschen
  4. Dein Outfit ist richtig schön! Ich muss auch bald für meine Prüfungen lernen! Bin aber auch etwas unmotiviert:(

    AntwortenLöschen
  5. kann ich gut verstehen mit den haaren! ich hab auch lange haare (nicht so lang und viele wie deine) aber langsam, denke ich mir auch, dass ein bisschen weg muss. man kann wenn sie sooo lang sind auch nicht mehr wirklich viel damit machen...
    vielleicht solltest du sie dir erstmal in der vorderen partie mehr stufig schneiden lassen?!

    liebe grüße
    peachesblogt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir auch ein schönes neues Jahr! Schönes Silvesteroutfit!

    Tanja

    www.modelovers.de

    AntwortenLöschen
  7. woher hast du die roten pumps die du schon zuvor gepostet hast?
    du hast tolle beine :)

    AntwortenLöschen
  8. Sieht wirklich toll aus.

    Ich wünsche dir nur Gutes für 2012!

    AntwortenLöschen
  9. @krissi: Danke :) Die sind gar nicht dunkelrot, sondern violett und sie sind von Zara :)
    Hier kannst du sie nochmal genauer sehen:
    http://telishah.blogspot.com/2011/11/new-in-armani-clinique-zara.html

    AntwortenLöschen
  10. Hi Telisha,

    ist ja lustig: ich war heute morgen nämlich auch schon auf deinem Blog und habe ein bisschen herumgesurft. Deine Seite ist toll. Du bist super hübsch und machst tolle Bilder, daher werde ich dich natürlich auch sofort verfolgen!

    lg Helen

    AntwortenLöschen
  11. Looking ultra FAB!! Love. :)

    www.glamorsham.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. schönes Outfit, der Blazer ist toll!
    Frohes neues Jahr und viel Erfolg bei deinen Klausuren =)

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schönes Outfit, gefällt mir!

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Mein gott sind deine Haare schön <3 Lass sie so lang :-D Und dein Outfit sah auch toll aus :-)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Der Blazer ist soo schön & steht dir soo gut :)

    AntwortenLöschen
  16. Danke für das Outfit-Foto, das sieht ja hammer aus:)

    Gibts den Blazer aktuell bei Zara?

    Und zu den Haaren: Sie sehen wirklich wunderschön aus, aber ich würde sie persönlich auch ein wenig abschneiden, gerade so bis unter die Brust! Aber nicht weniger, dafür sind sie einfach zu toll:)

    Liebste Grüße Thessa

    AntwortenLöschen
  17. @ Thessa: Jaaa den Blazer gibt es aktuell bei Zara und ist sogar reduziert :)

    AntwortenLöschen
  18. also ich finde deine haare schön :))
    und dein blazer ist super!! will ich auch haben, so ein bisschen a la chanel :) werd dich auf jeden fall verfolgen :) und, happy new year!

    AntwortenLöschen
  19. aww du bsit so hübsch! Deine Haaarfabe ist total schön. Und krass wie lang deine Haare sind! :D
    Love Lois xxx

    http://lisforlois.blogspot.com/

    AntwortenLöschen