Donnerstag, 8. März 2012

STOP KONY

Bitte nehmt euch die halbe Stunde Zeit, um euch dieses Video anzugucken. Denn es ist wichtig, dass alle Menschen erfahren wer Kony überhaupt ist, damit er gestoppt wird. Und teilt es mit euren Freunden, denn es sollten alle wissen.

KONY 2012 from INVISIBLE CHILDREN on Vimeo.

Küsschen, Theresa ♥

Kommentare:

  1. Ich muss Dir einfach mal zu Deinem Posting diesen Link geben, bitte lies es dir durch. Dann sieht man das ein wenig anders...

    LG Sara

    http://www.spreeblick.com/2012/03/07/kony2012-und-invisible-children/

    AntwortenLöschen
  2. @ Sara: Danke für den Link, das werde ich mir sofort durchlesen ;)

    AntwortenLöschen
  3. liebe Sara,

    ich kann mir durchaus vorstellen, dass es Theresa nicht darum ging, zum Spenden aufzurufen, sondern eher auf das Thema aufmerksam zu machen.

    Aber vielen Dank für deinen Link!

    es ist immer von Vorteilen, wenn man eine Angelegenheit aus verschiedenen Blickwinkeln sieht - besonders wenn es um Menschenleben geht.

    AntwortenLöschen
  4. @ anonym: Du hast vollkommen Recht. Ich vertrau dem Geld Spenden allgemein nicht sonderlich. Denn man kann nie zu 100 Prozent sagen, wohin das Geld kommt...
    Wenn man sich mit dem Thema vertraut macht, es mit anderen teilt, sodass jeder darauf aufmerksam gemacht wird. Wird es auch zu den Politikern gelangen, die dann mit speziellen Methoden an die Sache rangehen können.

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn! Ich musste beim Interview mit Jacob schon losweinen! Das sah sooo übel aus!

    AntwortenLöschen
  6. Es geht hier nicht darum Geld zu spenden. Wenn man sich das Video ansieht, merkt man auch, dass es gerade nicht mehr um das Geld geht, sondern darum, dass wir das erste Mal die Chance haben, mit unserer Stimme etwas zu bewegen.
    Und wenn wir es dieses Mal schaffen, kann es den Weg für viele weitere Male ebnen.
    Sieh dir nochmal die Pyramide (welche auch im Logo abgebildet ist) im Video an. Das Geld steht ganz unten, die Menschen ganz oben.
    Amerika hat genug Geld, die brauchen keine Spenden. Die müssen nur wissen dass sie die Truppen nicht abziehen dürfen.

    AntwortenLöschen
  7. wie gut dass amerika dass nur schon alles weiß und nur das scheiß öl von uganda haben möchte ..

    AntwortenLöschen
  8. Ich finds absolut bemerkenswert, dass du auf das Thema aufmerksam machst und ich denke, dass es jedem selbst überlassen bleibt, wie man letztendlich über KONY und das ganze Spenden denkt und sich Hintergrundinfos anliest. An und für sich finde ich es wichtig, dass auch wir Blogger ab und zu mal aus unseren sonstigen Mustern ausbrechen und auch ruhig mal auf politische zum Teil kontroverse Themen aufmerksam machen.
    Im übrigen seeehr seeehr schöner Blog Süße ;)
    xoxo Trixxi
    http://tshowssomuchlove.blogspot.de/

    AntwortenLöschen