Dienstag, 13. Dezember 2016

Gedanken zum Dezember 2016 #sponsoredvideo

white sweater snakeskin boots ecco outfit
Getragen: Ganz oft meinen weißen Oversized-Pullover von H&M trend, welchen ich im Sale ergattern konnte. Achja und meine Ecco Boots im Snakeskin Look.


craving
Cravings: Ich steh total auf lila Taschen, daher hätte ich fast bei diesem Vente-Privee Angebot von Coach nachgegeben. Doch nur fast ;-) Außerdem stehen ein paar Dinge für meine Wohnung auf der Wunschliste.

Acne Tüte Guess whats inside
Puma Baskets bow white Acne Bag outfit
Gekauft: Etwas in einer wunderschönen Farbe bei Acne. Von mir für mich selbst zu Weihnachten. Kann es kaum abwarten es euch dann endlich zeigen zu können. Außerdem konnte ich mich einfach bei den neuen Puma Baskets nicht zurückhalten. Sind sie nicht schön? Die große Schleife und das Wechselband aus Satin hat mich einfach überzeugt!
-Achja, es wurden natürlich bereits eine Menge Weihnachtsgeschenke gekauft. 

PRO: Für mich ist die Weihnachtszeit einer der schönsten Zeiten des Jahres. Sonntags koche ich gerne aufwändiges Dinner mit Freunden, Glühwein trinken auf dem Weihnachtsmarkt, Weihnachtsplätzchen backen, Geschenke einpacken. Diese Jahreszeit hat schon so seine Vorzüge. In der Uni ist zwar so langsam Endspurt angesagt, doch wenn man nach Hause kommt ist es gleich so viel gemütlicher sodass ich im Moment sogar zum Serienjunkie mutiere. Girls wurde zum zweiten Mal durchgeschaut, so wie Stranger Things und nun fing ich die Serie The Man in the High Castle an.
Ach ja, und natürlich kann ich es kaum abwarten zu meinen Eltern zu fahren, den Baum zu schmücken und mit der Familie ganz viel Zeit zu verbringen. 

girlstime with julescalling
McDonalds Tasse TeamTimme
CONTRA: Zu viel Uni. Vorträge, Abgaben. Alles nochmal geben, bis das Jahr endet und dann anfang nächsten Jahres auch schon die großen Masterprüfungen bevorstehen. Bis dahin ist und bleibt mein Lebenselixir: Kaffee! Schmeckt übrigens noch besser aus den neuen süßen McDonalds Tassen (thanks to #TeamTimme) mit den lustigen Sprüchen drauf.
Hier versteckt sich jedoch ein Pro: denn durch die langen Bib-Sessions verbringe ich auch ganz viel Zeit mit Jules. Und zu zweit lässt sich die Bibliothek wesentlich besser aushalten, auch wenn man an unterschiedlichen Sachen arbeitet ;-)
(Snaps, wie wir dort in Wirklichkeit aussehen seht ihr natürlich immer bei mir @t_elishah oder bei Julia @mme.flawless ;-)).

Gehört: Noch immer das aktuelle Album von The Internet und ganz viel Patrice Bäumel. Meine Playlist für den Monat Dezember findet ihr übrigens hier.

Gegessen: Zwei große Dinner standen an, bei denen es unter anderem Thanks Giving Essen (Truthahn, Süßkartoffeln mit Marshmallows überbacken - wahnsinnig lecker!) und von einem Freund gefangenen Fisch (Lachsforelle mit Kartoffeln, gebackenem Gemüse und Bohnen mit viel Knoblauch). Zur 8. (+) macht es wahnsinnig viel Spaß alles vorzubereiten und bis auf die langen Backzeiten geht es auch so viel schneller! Nur was wird es dieses Wochenende zu essen geben? Vielleicht Gulaschsuppe / Langos / Szegediner Gulasch? Vielleicht etwas in die Richtung, bis es zum Endspurt, dem großen Weihnachtsessen geht. Aber erstmal werden ganz entspannt mit Glühwein Plätzchen gebacken.
Hier habe ich noch ein schönes kleines Video für euch, um nochmal so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen: 

Was gibt es bei euch so schönes im Monat Dezember? 
Küsschen, Theresa

In freundlicher Zusammenarbeit mit Rewe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen