Donnerstag, 22. Dezember 2016

Weihnachtsfrisur #sponsoredvideo

Unbenannt-1dddddddddd
Heute zeige ich euch ein super simples Tutorial für die perfekten Wellen. Und ich verspreche euch: einfacher geht es nicht! Schnell geht es natürlich auch mit dem Lockenstab, doch für diejenigen die komplett im Stress versinken und jede Minute einsparen wollen: Schneller geht es nicht ! ;-) 
Hier mein Tipp: Vor dem Schlafengehen die Haare in einem großen Zopf flechten. Eventuell mit Haarschaum einmassieren, oder Haarspay einsprühen. Über Nacht schlafen legen, am nächsten Tag den Zopf lösen. Zur Sicherheit noch eine Ladung Spray rein und voilá fertig ist die Weihnachtsfrisur. Oben seht ihr, wie dieser Look an mir aussieht. Ich liebe es, dass die Wellen nicht so 'gemacht' aussehen, als wäre es meine natürliche Haarstruktur. ;-)
Welche Frisur werdet ihr an Weihnachten tragen? Sucht ihr euch zuvor Inspiration dafür?

Mein absoluter Beauty-Favorit, ist und bleibt Trockenshampoo. Gerade wenn man in den Weihnachtsstress gerät, und man mit nassen Haaren nach draussen müsste, wird oft zum Trockenshampoo gegriffen. Das Trockenshampoo von Aussie überzeugt mich besonders durch seinen angenehmen Geruch und ist auch auf Reisen immer mit dabei. Es stellt quasi mein kleines Ass im Ärmel dar. Außerdem ist es ja auch schädigend jeden Tag seine Haare zu waschen. Dazu dann noch die ständige Belastung durch den Föhn - auch nicht das Beste ;-)
IMG_0812
Aussie - Miracle Dry Shampoo Aussome Volume (Trockenshampoo)
Tasse - McCafé
Kaktus & Sukkulente: Ikea
Lampe: Tchibo

Als kleine Inspiration für euch habe ich ein Tutorial für die perfekten Locken, perfekt für den Weihnachtslook von Aussie:


In freundlicher Kooperation mit Aussie.

1 Kommentar: